2-rad Butschko & Gazelle Store Rheda-Wiedenbrück
2-rad Butschko                           &    Gazelle Store Rheda-Wiedenbrück

Die königliche Gazelle

1892 beschloss Willem Kölling, damals Postamtsleiter in Dieren, einen Fahrradhandel zu eröffnen. Er erkannte schon damals das Potential dieses neuen Verkehrsmittels. Alles begann mit einem einzigen Fahrrad, das er damals noch in England bestellte. Das Geschäft wuchs schnell, und so tat er sich mit dem Schmied Rudolf Arentsen zusammen.

 

Der eigentliche Name "Gazelle" entstand im Jahre 1902, nachdem Willem Kölling bei einem Waldspaziergang einen Rehbock beobachtet hatte. Die Schnelligkeit und Eleganz dieses Tieres inspirierte Ihn zu dem Namen "Gazelle" für die eigenen Fahrräder.

 

Von ursprünglich 3 verkauften Rädern im Jahr 1892 stieg Gazelle zur größten Fahrradmarke der Niederlande auf und verkauft heute ca. 350.000 Räder im Jahr. Und noch immer werden die Original Gazelle Räder im Werk in Dieren gefertigt, der zurzeit modernsten Fahrradfabrik der Welt!

 

Im Jahr 1992 verlieh Prinzessin Margriet Gazelle das Prädikat "Königlich". Es repräsentiert Wertschätzung, Respekt und Vertrauen der Königin gegenüber dem Prädikatträger. Nur diese Unternehmen dürfen das Prädikat "Königlich" dem Namen hinzufügen und die königliche Krone in ihr Firmenloga mit aufnehmen.

Kontakt

Zweirad Butschko e.K.

Inhaber Jens Butschko

Herzebrocker Str.12
33378 Rheda-Wiedenbrück

Tel.: 0 52 42 - 4 31 61

Fax.: 0 52 42 - 4 97 69

eMail:

info@zweirad-butschko.de

Unsere Öffnungs-zeiten

Montag bis Freitag  

9.30 bis 13.00 Uhr
und   

14.30 bis 19.00 Uhr


Samstag

9.30 bis 13.00   Uhr

 

Adventssamstage

9.30 bis 18.00 Uhr

 

Heiligabend

8.30 bis 13.00 Uhr

Anfahrt

Partner &       Freunde

..einfach mal anklicken!

<< Neues Bild mit Text >>

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zweirad Butschko oHG

Anrufen

E-Mail

Anfahrt